Die Wald- und Jagdpädagogik will den Kindern nicht auf der Schulbank sondern  mitten im Wald die Zusammenhänge in der Natur auf spielerische Weise erforschen und entdecken lassen!  

 

Durch die unmittelbare Begegnung mit dem Wald und seinen Bewohnern soll das Verständnis für den Schutz und die Pflege des Waldes gefördert werden! 

 

Die Liebe zur Umwelt und die Achtung vor ihr soll in den Kindern erweckt werden. 

 

Den Wald mit allen Sinnen erfahren: das Holz  ertasten, den Waldboden vielleicht sogar barfuß erfühlen, den Vogelstimmen lauschen,  mit der Lupe unter die Baumrinde schauen  und vieles mehr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jagd- und Waldpädagogik

Anrufen